Der Traum von einer ÖkoSozialen Gewinnsteuer

NEW AMERICAN CENTURY?

Globale Steuern – globale Stagnation

Ron Paul

Finanzministerin Janet Yellen hat vorgeschlagen, dass Regierungen auf der ganzen Welt mindestens eine einheitliche „globale Mindestkörperschaftssteuer“ verlangen.

Eine Motivation für Yellens Vorstoß für eine globale Mindestkörperschaftssteuer ist die Befürchtung, dass die von der Biden-Regierung vorgeschlagene Erhöhung der US-Körperschaftssteuer einige amerikanische Unternehmen dazu veranlassen wird, aus den USA in Länder mit niedrigeren Unternehmenssteuern zu fliehen.

Präsident Biden will die Unternehmenssteuern erhöhen, um seinen sogenannten Infrastrukturplan zu finanzieren. Der Plan gibt tatsächlich mehr für „progressive“ Prioritäten aus, einschließlich einer Anzahlung auf den Green New Deal, als für die Infrastruktur.

Ein Großteil der Ausgaben wird staatlich begünstigten Unternehmen zugute kommen. Zum Beispiel sieht der Plan Geld vor, um die Fertigung und Elektrofahrzeuge zu fördern. Die Idee ist also, die Steuern für alle Unternehmen zu erhöhen und dann einen Teil der erhaltenen Steuerzahlungen zur Subventionierung von staatlich begünstigten Unternehmen und Branchen zu verwenden…

Yellens Vorschlag…

Ursprünglichen Post anzeigen 415 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s