Kissinger warnt Washington

NEW AMERICAN CENTURY?

Kissinger warnt Washington, das neue globale System zu akzeptieren oder sich einer geopolitischen Situation wie vor dem Ersten Weltkrieg zu stellen

uncut-news.ch

April 16, 2021

Da das Weiße Haus ständig Spannungen mit Russland und China provoziert, warnte der Doyen der amerikanischen Außenpolitik, Henry Kissinger, Washington letzte Woche dramatisch, entweder einem neuen internationalen System zuzustimmen oder die Spannungen weiter voranzutreiben, die dann zu einer ähnlichen Situation wie am Vorabend des Ersten Weltkriegs führen.

In einem Chatham-House-Webinar mit dem ehemaligen britischen Außenminister Jeremy Hunt am vergangenen Donnerstagforderte der 97-jährige Kissinger die USA auf, ein Gleichgewicht mit den bestehenden globalen Kräften zu schaffen und fügte hinzu:

„Wenn man sich vorstellt, dass sich die Welt auf einen endlosen Wettbewerb einlässt, der auf der Dominanz desjenigen beruht, der im Moment überlegen ist, dann ist ein Zusammenbruch der Ordnung unvermeidlich. Und die Folgen eines Zusammenbruchs wären katastrophal.“

Der erfahrene Diplomat forderte die…

Ursprünglichen Post anzeigen 712 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s