Ivermectin in COVID-19: What do we know?

NEW AMERICAN CENTURY?

Posted on May 8, 2021 by 

Franz-Bernhard Nolte

Facharzt fuer Allgemeinmedizin

Diplom Psychologe

2020 Sep 28

Ivermectin ist ein Medikament mit einem breiten Spektrum an Bioaktivität und wird seit mehr als 30 Jahren zur Behandlung von Parasiteninfektionen beim Menschen eingesetzt

Es wird als mögliches Zielmedikament für SARS CoV-2 in Betracht gezogen und in klinischen Studien ausgiebig erforscht

Ivermectin wird in einer Dosis von 0,15 mg/kg-0,2 mg/kg Körpergewicht für die meisten Parasitenbefälle als orale Tablette eingesetzt und ist gut verträglich

Ivermectin hat seine potente antivirale Wirkung in vitro gegen verschiedene RNA-Viren wie Zika-Virus, Influenza-A-Virus, Newcastle-Disease-Virus, Chikungunya-Virus, Gelbfieber-Virus, Dengue-Virus, Japanisches Enzephalitis-Virus und DNA-Virus wie BK-Polyomavirus und Equines Herpesvirus Typ 1 gezeigt

Die Anti-SARS-CoV-2-Wirkung von Ivermectin beruht wahrscheinlich auf der Hemmung des viralen IMPα/β1-vermittelten Kernimports, wodurch die Replikation des Virus und damit die Viruslast reduziert wird

Caly et al. … fanden heraus, dass eine Einzeldosis Ivermectin eine 5000-fache Reduktion der viralen…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.701 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s