Deutscher Ärztetag: „Ohne Impfung kein Recht auf Bildung“

NEW AMERICAN CENTURY?

Epoch Times11. Mai 2021

Posted onMay 11, 2021by

Franz-Bernhard Nolte

Facharzt fuer Allgemeinmedizin

Diplom Psychologe

„Lasst eure sterilen Monsterklauen von unseren Kindern!“


Sprach man vor Kurzem noch von einer „Impflicht durch die Hintertür“, hat sich das mittlerweile schneller bewahrheitet als gedacht. Die Impflicht, vor Monaten von offizieller Seite noch ausgeschlossen, wird nun vom Deutschen Ärztetag ausdrücklich gefordert, und zwar für Kinder. Ansonsten soll ihnen das Grundrecht auf Bildung entzogen werden.

Die Debatte um die Kinderimpfung verlief bisher eher verhalten. Nachdem die Rufe nach einer Covid-19-Impfung für Kinder anfangs vereinzelt laut wurden, nahmen sie in den letzten Tagen fast hysterisch zu.

Vor wenigen Tagen hat der Präsident der Bundesärztekammer Dr. Klaus Reinhardt vor negativen Kollateraleffekten der Coronaeindämmungsmaßnahmen für Kinder und Jugendliche gewarnt. Es gehe dabei nicht nur um entstandene schulische Bildungsdefizite, sondern mehr noch darum, dass viele Kinder „wichtige Entwicklungsphasen in sozialer Isolation erlebt“ hätten, sagte Reinhardt anlässlich des…

Ursprünglichen Post anzeigen 546 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s