«Das ist keine Impfung sondern eine prophylaktische Gen-Therapie»

NEW AMERICAN CENTURY?

Professor Stefan Hockertz im grossen Interview

Gesunde Ernährung, viel Bewegung und frische Luft stärken das Immunsystem und schützen vor viralen Erkrankungen.

…trotzdem propagieren Gesundheitsämter und Medien gebetsmühlenartig, die Impfung sei der einzige Schutz vor Viren. Aber wo sind die validen Studien, die das belegen?

Durch die mRNA-Impfung werden Programmiercodes in unsere Zellen eingeschleust, damit sie etwas Neues in uns erzeugen, gegen das sich unser Immunsystem dann wehren soll, vergleichbar mit einer Autoimmunreaktion.

Kinder sind die Leidtragenden des herrschenden politischen Irrsinns.

Gesundheitsämter haben wiederholt Eltern dazu aufgefordert, ihre Kinder in häusslicher Quarantäne von der Familie zu isolieren.

Wie das sprichwörtliche weisse Kaninchen wurde die mRNA-Impfung aus dem Zylinder gezaubert, doch wo sind die validen Studien? Geht es beim Thema Corona überhaupt noch um unsere Gesundheit?

Immer mehr selbstständig und kritisch denkende Menschen stellen sich diese Frage, weil die gesundheitlichen und wirtschaftlichen Kollateralschäden schon längst jenseits der Verhältnismässigkeit liegen –…

Ursprünglichen Post anzeigen 5.362 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s