Top-Mediziner lassen sich für Impf-Propaganda einspannen

NEW AMERICAN CENTURY?

Top-Mediziner lassen sich für Impf-Propagandaeinspannen

Posted onby

Franz-Bernhard Nolte

Facharzt fuer Allgemeinmedizin

Diplom Psychologe

Unter diesem Titel brachte „AUF1“ ebenfalls am 1. Juni 2021 in ihrer Nachrichtensendung ein aktuelles Beispiel, wie das deutsche öffentliche Fernsehen willfährige führende Mediziner, die vor dreisten Unwahrheiten nicht zurückscheuen, in seine Impfpropaganda einspannt, um ihr dadurch wissenschaftliche Autorität zu verleihen. Es folgt das Transkript dieses Teils der Nachrichten (hl):

AUF1-Sprecher Bernd Riegler:
Dass nun auch in der EU Impfstoffe für Kinder zugelassen werden, ist wenig überraschend. Die Europäische Arzneimittelbehörde EMA, die die Zulassungen führt, ist durchsetzt von Lobbyisten der Pharma-Industrie. Und unsinnige Ärzte und Wissenschaftler haben sich in den Dienst der Pharma-Konzerne gestellt. Diese Ärzte erzählen in den Mainstream-Medien das, was der Impf-Propaganda hilft.
Anlässlich des Internationalen Kindertages am heutigen 1. Juni haben wir uns ein besonderes Beispiel herausgepickt und zwar eines, das im Zuge der Diskussionen im Vorfeld der Impfzulassung für Kinder…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.941 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s