US Surgeon General rät zu „klaren Konsequenzen“ für Online-„Superverbreiter von Fehlinformationen“

NEW AMERICAN CENTURY?

U.S. Surgeon General, Rockefeller Foundation kündigen große Initiativen an, um der „dringenden Bedrohung“ durch Impfstoff-Fehlinformationen zu begegnen

uncut-news.ch

Juli 18, 2021

childrenshealthdefense.org:

Der U.S.-Generalarzt hat am Donnerstag eine Empfehlung herausgegeben, in der erTech-Firmendazu auffordert, gegen das vorzugehen, was das Büro als „Impfstoff-Fehlinformation“ bezeichnet. Am selben Tag kündigt die Rockefeller-Stiftung eine Finanzierung von13,5 Millionen Dollaran zurBekämpfung von Impfstoff „Fehl- und Desinformation.“

DerU.S.-Generalarzt Dr. Vivek Murthygab am Donnerstag einen Ratschlag heraus, in dem er die amerikanische Öffentlichkeit vor der „dringendenBedrohung“ durch Fehlinformationen und Desinformationwarnte, die „die US-Antwort auf COVID-19 bedroht haben und weiterhinAmerikaner davon abhalten, sich impfen zu lassen, wodurch die Pandemie verlängert und Leben gefährdet werden.“

Der 22-seitigeEmpfehlungs-BerichtfordertBig Tech und Social MediaUnternehmen auf, mehr Verantwortung zu übernehmen, um dieOnline-Verbreitung von Gesundheits-Fehlinformationen zu stoppen.

Der Empfehlungs-Bericht macht „Fehlinformationen“ dafür verantwortlich, dass Menschen die COVID-

Ursprünglichen Post anzeigen 868 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s