Sergey Glazyev über das Ende der Dollar-Herrschaft, eine neue Weltwährung und den Dritten Weltkrieg

Wie Russland den globalen Kräftestand ausgleicht

30. März 2022

Die USA haben verloren

Foto: Anastasia Mazureva / Shutterstock.com

aus dem Russischen mit deepl.com
Bearbeitung: Wolfgang Jeschke

„Nachdem es den Amerikanern nicht gelungen ist, China durch einen Handelskrieg zu schwächen, haben sie den Hauptschlag auf Russland verlagert, das sie als schwaches Glied in der globalen Geopolitik und Wirtschaft ansehen. Die Angelsachsen versuchen, ihre ewigen russophoben Ideen umzusetzen, um unser Land zu zerstören und gleichzeitig China zu schwächen, denn die strategische Allianz zwischen Russland und China ist für die Vereinigten Staaten unerreichbar. Sie haben weder die wirtschaftliche noch die militärische Macht, uns gemeinsam zu vernichten, nicht einzeln“, sagt Sergey Glazyev, Mitglied der Russischen Akademie der Wissenschaften und ehemaliger Präsidentenberater. In einem Interview mit BUSINESS Online spricht Glazyev über die Chancen, die sich derzeit für die russische Wirtschaft eröffnen, darüber, ob die Zentralbank dem Feind nachgibt, und darüber, ob eine neue globale Währung den Dollar ersetzen könnte.

Sergej Jurjewitsch, zu den heutigen tragischen…

Ursprünglichen Post anzeigen 8.422 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s