Kriegsverbrechen auf Video festgehalten

Russland schafft eine neue internationale Ordnung

18 Nov. 2022

Ukrainische Soldaten erschießen zehn russische Kriegsgefangene und stellen Beweise selbst ins Netz

https://t.me/rybar/41277

https://odysee.com/@physio61:d/Kriegsverbrechen-auf-Video-festgehalten-Elf-russische-Soldaten-von-Ukrainern-hingerichtet:3

Im Internet kursieren gerade Videoaufnahmen der summarischen Hinrichtung von elf russischen Soldaten durch ukrainische Streitkräfte. Auf den Bildern sind zunächst Szenen der Kapitulation zu sehen.

Dabei wurde das Dorf Pawlowka im Donbass als Schauplatz der Kämpfe identifiziert. Einer nach dem anderen verlassen die sich ergebenden russischen Soldaten das Gehöft, in dem sie sich versteckt hatten. Die Aufnahmen werden dann abrupt von Schüssen unterbrochen.

In einem weiteren Video sind Leichen zu sehen, die aufgereiht in Blutlachen auf dem Boden liegen. Die Bilder dürften etwa vierzehn Tage alt sein. Pawlowka wurde inzwischen befreit. Es befindet sich nun unter der Kontrolle der russischen Armee und der DVR-Milizen.

Dieses Bildmaterial gilt als weiteres Beweisstück für ukrainische Kriegsverbrechen.

Die russische Staatsduma hat die anderen Parlamente auf der Welt aufgefordert, die Verbrechen des Kiewer Regimes zu verurteilen undin der…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.802 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s