Mindestens 25 Länder, fast alle NATO-Mitgliedstaaten, liefern Waffen an Ukraine

Wie Russland den globalen Kräftestand ausgleicht

Das russische Ermittlungskomitee hat Waffenlieferungen an die Ukraine aus mindestens 25 Ländern festgestellt, von denen fast alle NATO-Mitgliedstaatensein sollen. Dies teilte der Pressedienst des Ermittlungskomitees am Donnerstag mit. Die Nachrichtenagentur TASS zitierte wörtlich:

Nach Angaben der Behörden wurden bisher geliefert:

https://de.rt.com/international/131481-liveticker-ukraine-krieg-ukrainische-sicherheitsbehoerden/

Ausländische Söldner aus 54 Ländern in der Ukraine im Einsatz

Nach Angaben russischer Ermittler würden Mitarbeiter der ukrainischen Botschaften im Ausland bei der Auswahl von Söldnern helfen, die dann an Kampfhandlungen aufseiten der ukrainischen Streitkräfte teilnehmen. Der Pressedienst des Ermittlungskomitees fügte hinzu:

„An dieser Arbeit sind auch verschiedene ausländische staatliche Behörden und öffentliche Organisationen beteiligt.“

Einige der Söldner seien seit 2014 in den bewaffneten Konflikt im Donbass verwickelt, viele von ihnen hätten zudem Kampferfahrung in Konflikten im Nahen Osten, hieß es. Das Ermittlungskomitee präzisierte, dass rund 1.000

Die Behörde erinnerte daran, dass ein Erlass des ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko aus dem Jahr 2016 die Rekrutierung von Ausländern und Staatenlosen…

Ursprünglichen Post anzeigen 160 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s